Soundcloud Soundcloud Soundcloud

Sukey

Back to Youtube

Hi,
also ich hab lange nachgedacht und mich intensiv damit auseinander gesetzt, ob ich wieder FL Studio Tutorials machen soll auf Youtube oder nicht? Was ich ja wirklich ganz toll finde und worüber ich unendlich dankbar bin, ist die Tatsache das nach der langen Auszeit auf Youtube immer noch die meisten Abonnenten geblieben sind und nicht geflüchtet sind. Das freut so und finde es auch sehr motivierend. Es kamen in der Zeit immer mal anfragen in Form von „Du Sukey?? Wann machst du Tutorials, bitte mach wieder welche“
Ich freue mich ja schon wenn ich einigen helfen kann.
Ich habe auch die Kritik angenommen und werde versuchen in Zukunft etwas bessere Videos zu machen. Man hofft das es klappt.
Ein Super Einstieg in neue Tutorials bietet mir dabei die kommende neue Version, FL Studio 12.
Ich freue mich schon sehr darauf und hoffe das ich etwas Zeit finde für Tutorials und neue Musik.

Bis dahin, bleibt mir treu 🙂
Eure Sukey

Favorite Day (Final Clubmix)

Hi,
nach längerer Auszeit bin ich wieder am Start 🙂
Mal neben der ganzen Trancenummern hier mal ein gute Laune Partytrack.

Viel Spaß, ich hoffe ihr bekommt davon auch gute Laune.

Bei Remix Interesse, bitte anfragen 🙂

Willkommen zurück

Nach längerer Auszeit möchte ich mich nun zurück melden. Ich habe schon länger keine Musik mehr gemacht, das ist so schade, aber es ging auch nicht anders. Ich habe nun ein neues Logo für mich kreiert und ein neues Webtemplate. Außerdem habe ich meine Website auf WordPress umgesiedelt, so lässt sich einfach leichter neues hinzufügen und neues bearbeiten.

Nun werde ich mal schauen wie ich voran komme. Musik machen werde ich niemals aufgeben, trotz möglicher Pausen, kann vielleicht sogar gut sein.

Aktuell arbeite ich gerade an einem neuen Projekt und bin auch am überlegen wieder Tutorials zu kreieren. Ich hoffe ich habe meine Messlatte nun nicht zu hoch angesetzt. Aber es soll auch alles ohne Druck vorwärts gehen.

Bis bald,
eure Sukey 🙂

Since Morning

Hier mein 1. Track im Jahr 2013. Der letzte war 2011. Bin froh endlich was neues zu haben und bin mal eher Richtung Dreamy gegangen. Ich habe es einfach simple gehalten, ohne viel Schnick Schnack zum realaxen 🙂 Viel Spaß

Lightness

Nach ein paar Monaten mehr habe ich nun endlich Lighntess fertig gestellt.

Do Not Be Afraid To Live

Hallo zusammen,
ich hatte ein paar Gedankengänge die ich nun wieder in einen Track umsetzen musste.
Dieser Track verbirgt eine reale Geschichte, ich denke ich konnte ihn gut umsetzen.

Unter music könnt ihr ihn kostenlos downloaden 🙂
eure Sukey

Trance Tutorial – Arpeggiator

Ich zeige hier wie ich ne Melodie mache bzw nen sehr einfachen Arpeggiator. Jeder machts anders. Das hier ist meine Art und Weise 🙂 Viel Spass

Google+